• Home
  • Praxis-grossewortmann

Praxis Anja Große Wortmann

Herzlich willkommen!

Schön, dass Sie den Weg zu mir gefunden haben…

„Man muss dem Körper Gutes tun, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen“
Theresa von Avilla

Unter diesem Leitspruch stelle ich den ganzheitlichen Ansatz meiner Arbeit, so dass ich in meiner Praxis eine Atmosphäre schaffe, in der Sie sich wohl fühlen.
In meiner langjährigen Tätigkeit habe ich die Erfahrung gemacht, das Essen ein Ventil für Stress, Einsamkeit oder auch Langeweile sein kann.  
So bin ich fest davon überzeugt, dass jeder die Lösung seines (Ess-) Problems in sich selbst trägt. Im Laufe unseres Lebens haben wir jedoch verlernt auf unsere ureigenste Weisheit zurückzugreifen, und das so der Zugang dazu manchmal verschüttet ist. Mein Anspruch ist es Ihnen zu helfen, diese Weisheit des Körpers wieder frei zu legen. Dabei sehe ich den Körper  immer als einen Teil des Ganzen: Körper-Geist und Seele stehen immer im Zusammenhang.

In meiner Praxis habe ich vier Behandlungsschwerpunkte:

1.    Ernährungsberatung
Der Schwerpunkt meiner ernährungsberaterischen Tätigkeit liegt bei den Gesunden, die sich in der Vielfalt der Ernährungsratschläge einfach nicht mehr zurechtfinden. Dazu gehören die Gestaltung ausgewogener Mahlzeiten und  Rezeptbesprechungen ebenso wie eine nützliche   Einkaufsgestaltung.
Dabei lernen Sie achtsam, mit ihren Bedürfnissen umzugehen und Genuss und Lebensfreude in Ihrem Tempo zu integrieren.
 
2.    Ernährungstherapie

Der Schwerpunkt der ernährungstherapeutischen Tätigkeit liegt  bei den Störungen des Gastrointestinaltraktes  (Störungen des Verdauungstraktes):

  • Obstipation/Verstopfung
  • Diarrhö/ Durchfall
  • Reflex/Sodbrennen
  • Reizdarm
  • Unverträglichkeiten:  Lactoseintoleranz, Fruktosemalabsorption, Sorbitunverträglichkeit, Histaminintoleranz

Hierbei geht es um das Verstehen und Akzeptieren der Erkrankung und um ein verändertes erkrankungsorientiertes Essverhalten, so dass einem fast „normalen“ Leben nichts mehr  im Wege steht.

3.    Psychosomatik
Hier liegt mein Schwerpunkt auf der Behandlungen von Essstörungen. Diese werden oft  so lange wie möglich aus verschiedensten Gründen verschwiegen und vor der Öffentlichkeit verborgen.   Ein Heraustreten aus der Heimlichkeit ist ein mutiger aber auch ein lebensbejahender Schritt.  
Ein Schwerpunkt in meiner Beratungspraxis bildet die Arbeit mit Betroffenen mit

  • starkem Übergewicht (Adipositas)
  • wiederholten Essanfällen (Binge-Eating)
  • Ess-Brech-Sucht (Bulimie)
  • Magersucht  (Anorexie)


Das Angebot reicht von

  • ausgewogener Mahlzeitengestaltung mit Portionsgrößen
  • Erweiterungen des Speiseplans
  • experimentieren mit neuen Lebensmitteln
  • Rezeptbesprechungen
  • gemeinsamen Außer-Haus-Essen
  • einem Einkaufstraining bis hin
  • zum Erkennen von Zusammenhängen zwischen Essen und Trinken und der Seele.
  • Dazu gehören ebenso das Erstellen von Körperbildern, wie das
  • Genuss- und Sinnes-Training

 
4.    Coaching
Manchmal ist es wichtig, einfach nur einen Perspektivwechsel vorzunehmen. Hier helfe ich Ihnen, Ihre Gedanken zu sortieren, Ihre Gefühle wahrzunehmen, eigene Fähigkeiten zu erkennen sowie eigene Werte und Vorstellungen herauszuarbeiten. Um ihre  Ziele zu formulieren werden eigene Lösungsstrategien entwickelt und umgesetzt. Dieses ist wichtig  für jeden Menschen, der sich weiterentwickeln möchte, und dabei seinen eigenen Weg ohne Bevormundung oder Zwang, sondern Selbstbestimmt und in Eigenverantwortlichkeit gehen will.

Meine Angebote

Die gesetzlichen Krankenkassen bezuschussen aufgrund meiner Zertifizierung durch den Verband der Diplom-Oecotrophologen (VDOe) die Ernährungsberatung und Ernährungstherapiestunden mit bis zu 100%.Zur Antragstellung benötigen Sie vor der 1. Stunde ein Rezept/Überweisung vom Arzt und einen Kostenvoranschlag meiner Praxis.

Gerne biete ich Ihnen aber zunächst ein 30 minütiges Info- und Kennlerngespräch im Vorfeld an.

Therapieschwerpunkte

Ressourcenorientierte Gesprächsführung
Die Gespräche sind von einer einfühlsamen Grundhaltung und Wertschätzung gestimmt und von der festen Überzeugung, dass  niemand sein Problem besser lösen kann, als der Klient selbst. Ich gehe fest davon aus, dass in jedem Menschen eine Weisheit zugrunde liegt, die weiß was gut für ihn ist und was er will und braucht.
Es geht hier also um die Aktivierung der Ressourcen des Klienten, damit der Glaube an die eigenen Fähigkeiten zu einer sinnvollen Veränderung aufgebaut werden kann, die sich langsam stabilisieren und weiter ausgebaut werden.

Körperbild-Arbeit
Viele Menschen beschäftigen sich unablässig mit ihrem Körper und dem Bild, das sie von ihm haben. Sie bekämpfen ihn als ihren Feind auf die unterschiedlichsten Arten: Nahrungsentzug oder Überfluss, Sport, Ignoranz, Erbrechen, Medikamente, Schlafentzug. Der Körper wird zum wesentlich beeinflussenden Faktor für Verhalten und Leiden.
Es gibt verschiedene Möglichkeiten kreativmit dem Bild zu arbeiten. Der Weg führt dabei über  die Wahrnehmung und Fantasiereisen in eine kreative Gestaltung über.

Sinnes – und Sensorikschulung
Es geht darum,  unbeschwerten Verhaltensweisen wieder mehr Raum zu geben, damit Sie sich wieder wohler fühlen.  Durch den Aufbau positiven Erlebens und Handelns kann sich ein inneres Gleichgewicht einstellen.
Ziele meines Sinnes- und Sensorikschulung sind  

  • Sensibilisierung der 5 klassischen Sinne (Geruchssinn, Tastsinn, Geschmackssinn, dem Hören und Sehen)
  • der Vermittlung eines ritualisiertem Umgangs mit individuell Genussvollem (also den Genussregeln)
  • Aktualisierung angenehmer Vorerfahrungen (also der Kraft der positiven Erinnerung)                              
  • dem Aufbau von Eigenverantwortung sowie                                                                                                 
  • Stärkung der Autonomie

Zu meiner Person: Anja Große Wortmann

Geboren 1965 in Herford

  • Ausbildung zur Diätassistentin  in Bielefeld  
  • Studium in Münster, Diplom-Ökotrophologin (Ernährungswissenschaftlerin)
  • Erste Berufserfahrungen als Hauswirtschaftsleitung in Altenheimen (Bad Pyrmont, Holzminden)
  • Erfahrungen im Bereich Ausbildung von Jugendlichen (Paderborn)
  • Adipositastrainerin für Kinder und Jugendliche nach KgAS
  • Zertifikat Ernährungsberaterin Verband der Oecotrophologen e.V. (VDOe)
  • Seit 2005 tätig als Ernährungsberaterin und Therapeutin, Erfahrungen mit Einzelberatungen, Kursen, Vorträge, Teilnahme an    Gesundheitsmessen
  • Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie (Amara Bielefeld)
  • Seit 2009 selbstständig in eigener Praxis  
  • Seit 2010 bin ich zusätzlich als Ernährungstherapeutin bei Essstörungen  in der Jugendhilfe Bethel für Menschen mit Essstörungen tätig

Kontaktdaten:
Praxis Anja Große Wortmann
Mauerstr. 1, 33330 Gütersloh

praxis-grossewortmann@gmx.de

Impressum

Anja Große-Wortmann
Heilpraktikerin (Psychotherapie)
Mauerstr. 1, 33330 Gütersloh
05241-8675889
praxis-grossewortmann@gmx.de

Überprüfung zur Heilpraktikerin Psychotherapie: Gesundheitsamt Minden am 09.02.2011
Zuständiges Gesundheitsamt: Herford

Rechtsgrundlage: Heilpraktikergesetz, Durchführungsverordnung