• OWL
  • Adressen
  • Daniel Heihoff · Therapeutische Praxis für Erwachsene und Jugendliche · Heilpraktiker (Psychotherapie) in Gütersloh
Kontakt

Daniel Heihoff
Hochstraße 44
33332 Gütersloh
Tel.: 05241 / 211 73 21

Netzwerke

Daniel Heihoff · Therapeutische Praxis für Erwachsene und Jugendliche

Heilpraktiker (Psychotherapie)

Methoden

systemische Paar- und Familientherapie, personenzentrierte Gesprächspsychotherapie, klinische Hypnose, Traumatherapie, Psychoonkologie, Coaching, Mediation, Erziehungsberatung, Anti-Aggressions-Training, Jugendlichenpsychotherapie

Mein Angebot

In meiner Praxis behandele ich Paare, Familien sowie erwachsene und jugendliche Einzelkienten ab 14 Jahren. Mögliche Anlässe einer Behandlung können sein:

- Traumata durch Gewalt, Missbrauch, Vernachlässigung, Unfall, etc.
- akute Belastungsreaktionen
- psychosoziale Krisen
- Selbstwertproblematik
- Ängste
- Mobbing
- Erziehungsschwierigkeiten
- Schulprobleme
- Anti-Aggressions-Training
- Trauer
- Paarkonflikte

Darüber hinaus biete ich für psychosoziale Fachkräfte Fortbildung, Supervision und Fachberatung im Bereich Traumapädagogik an.

 

Persönliches

"Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel" (Paul Watzlawik)

Im Laufe der Jahre habe ich mir viele unterschiedliche Werkzeuge angeschafft um meine Klienten optimal zu unterstützen. Neben der systemischen Einzel-, Paar- und Familientherapie arbeite ich mit der personenzentrierten Gesprächspsychotherapie (Rogers), klinischer Hypnose (nach Milton Erickson), Traumatherapie, motivierender Gesprächsführung und Elementen aus der kognitiven Verhaltenstherapie, Ego State Therapie und Imaginationsübungen.

Für mich ist Psychotherapie die Begegnung zweier Experten. Meine Klienten sind die Experten für ihr (Er-) Leben, ich bin Experte für das Finden von Lösungen. Meiner Auffassung nach kann Therapie nur hilfreich sein, wenn sich diese beiden Experten auf Augenhöhe begegnen. Meine Verantwortung ist es, für diese Begegnung einen sicheren Rahmen zu schaffen.

Ich bin 1975 geboren und lebe in Gütersloh.

Berufliche Qualifikation und Weiterbildungen

Studium der sozialen Arbeit und Heilpädagogik, Ausbildung in klinischer Psychologie / Psychotherapie, systemischer Therapie, personenzentrierter Gesprächstherapie, klinischer Hypnose und lösungsorientierter Traumatherapie. Weiterbildungen in den Bereichen Traumapädagogik, Anti-Aggressions-Training, Psychoonkologie, gewaltfreie Kommunikation, kognitive Verhaltenstherapie und psychosoziale Notfallversorgung. Seirt 2005 Tätigkeit in der stationären Jugendhilfe, seit 2015 staatliche Erlaubnis zum Ausüben heilkundlicher Psychotherapie (nach Heilpraktikergesetz).