A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Y Z
 

Einzel- und Systemaufstellungen

Lebewesen bilden sogenannte offene Systeme, die bestimmten Gesetzmäßigkeiten unterliegen. Die Beziehungen der verschiedenen Teile eines Systems zueinander und deren energetische Felder können über Aufstellungen nachgestellt werden, indem Stellvertreter oder Symbole die Rolle der „echten“ Figuren annehmen. So werden die damit verbundenen Dynamiken sichtbar und erfahrbar und Lösungen möglich.