• OWL
  • Good-News: Gesundheitsnachrichten zu Ganzheitlichkeit | Heilnetz

Good-News: Ganzheitliche Gesundheitsnachrichten

Good News · Aktuell

Besondere Methoden: Chi Running®

Chi-Running®: Achtsames Laufen

von Conny Dollbaum-Paulsen

Sabine Greuling, erfahrene Yoga- und Achtsamkeitslehrerin wollte wieder joggen - nicht leistungsorientiert, sondern achtsam. Nicht Kilometer fressend, sondern mit Freude. Der Tipp eines befreundeten Arztes: "Versuch's doch mal mit "Chi Running"..." Weiterlesen …

Informationen rund um die Schildrüse bezogen auf die Behandlung von Frauen

Broschüre zu Schilddrüsenerkrankungen

von Pressemitteilung

Neun von zehn Schilddrüsenpatient_innen sind weiblich. Frauen haben zehnmal häufiger eine Autoimmunerkrankung, sei es die Hashimoto Thyreoiditis oder der Morbus Basedow. Sie werden viermal häufiger als Männer an der Schilddrüse operiert und erkranken auch viermal häufiger an Schilddrüsenkrebs. Demzufolge sind Frauen bei unzureichender Diagnostik und Behandlung besonders betroffen. Sie müssen oft jahrelang mit Symptomen leben, ehe die Störungen als Ursache erkannt werden. Weiterlesen …

Eine kreative Spielart der Tiefenpsychologie

Therapeutischer Sandkasten?

von Conny Dollbaum-Paulsen

Es liest sich merkwürdig..., Sandspiel-Therapie...Die Assoziationen sind schnell zur Hand und fest im Kopf, wandern zu Kindern, die sich spielerisch phantasievoll verwirklichen. Keinesfalls verbindet sich damit auf Anhieb eine tiefenpsychologisch fundierte, wissenschaftlich anerkannte Psychotherapie. Weiterlesen …

Gästehaus Försterstraße kommt dazu

Yoga Vidya erweitert seine Kapazitäten

von Pressemitteilung

Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya e.V., hat am 24. April 2017 den Kaufvertrag für das ehemalige „Gästehaus Förster“ in der Brunnenstraße in Bad Meinberg unterzeichnet. Im Juli wird das traditionsreiche Gebäude aus dem Jahr 1913 in den Besitz des größten gemeinnützigen Vereins rund um Yoga und spirituelles Wachstum in Europa übergehen.

„Mit unseren bisherigen Kapazitäten stoßen wir an unsere Grenzen“, erläutert Sukadev Bretz die Gründe für den Kauf. „Neben steigenden Übernachtungszahlen entscheiden sich immer mehr Menschen dazu, am Gemeinschaftsprojekt Yoga Vidya mitzuarbeiten. Um unsere Mitarbeiter unterbringen zu können, müssen wir uns angemessen erweitern.“ Weiterlesen …

Zehn einfache Regeln für eigenständiges Denken und gelungene Kommunikation

BuchTipp: TIME TO THINK

von Conny Dollbaum-Paulsen

Ehrlich gesagt: Der Titel war es nicht, der mich dazu gebracht hat, dieses Buch in die Hand zu nehmen und es auch zu kaufen.
Denken als Lösungsstrategie finde ich oft ziemlich überbewertet und Bücher über Kommunikation gibt es schon sehr viele. Dennoch zeigte ein flüchtiger Blick in den Klappentext: Da scheint eine geniale Idee des unterstützenden Zuhörens vorgestellt zu werden und deshalb habe ich es gekauft.

Und tatsächlich ist dieses Buch Seite für Seite so erstaunlich hilfreich wie interessant – denn Denken steht hier eigentlich eher für Ganz-da-sein…mit allen Sinnen, mit Intuition und fühlend ebenso wie denkend. Weiterlesen …

Es bewegt sich was!

Die Wilde Karawane

von Natalie Nicola, Lektorin & Social Media Managerin

Kleine Schritte, die man geht, können Großes bewirken. Und manchmal ist das „Große“, eben ein kleines Projekt, das man bisher vielleicht völlig übersehen hatte. Oder eine tiefgehende Unterhaltung, die man auf der Straße führt. Eine Begegnung, die einen neuen Blickwinkel auf das eigene Leben zulässt, Raum gibt für Entwicklung.

Die wilde Karawane zieht los

Um das erkennen, ja, erleben zu können, ergriffen eine Handvoll Menschen die Initiative. Sie beratschlagten sich und hatten eine Idee, die jetzt umgesetzt werden soll. Vom 14.06. bis zum 22.07. besucht „Die Wilde Karawane“ unterschiedliche Orte des Aufbruchs. Zu Fuß. Miteinander. "Damit aus Inseln Halbinseln werden." Denn es gibt so viele Geschichten, die erzählt, Orte, die besucht werden wollen... Weiterlesen …

Neu im Heilnetz-Lexikon

Was ist: Human Design System?

von Conny Dollbaum-Paulsen

Warum sind wir hier? Was ist meine Berufung? Habe ich eine bestimmte Aufgabe zu erledigen? Singe ich schon mein eigenes Lied oder eher das der Welt um mich herum ?

Fragen über Fragen, die sich wohl jeder denkende und fühlende Mensch ab dem jungen Erwachsensein immer mal wieder stellt. Es kann quälend und sehr verunsichernd sein, wenn wir das Gefühl haben, unseren Platz nicht einnehmen zu können. Weiterlesen …

Ältere Beiträge

Glücksökonomie in Bielefeld

: Was macht uns wirklich glücklich? Die internationale Glücksforschung kann das inzwischen sehr genau definieren. Es sind fast alles Dinge, die es gratis gibt: Liebe. Freundschaft. Nachbarschaftlichkeit. Sicherheit. Geborgenheit. Selbst- und Mitbestimmung. Natur. Stellt man diese Werte ins Zentrum, ergibt sich eine ganz neue Form von Ökonomie.

Klatschmohn: Blume des Jahres 2017

: Seit im Jahre 1980 die Loki Schmidt Stiftung die Aktion „Blume des Jahres“ ausrief, hat sie jedes Jahr eine andere Pflanze vorgestellt, um damit auf deren Gefährdung in veränderten Lebensräumen hinzuweisen. 2017 ist nun der Klatschmohn (Feldmohn, Kornrose, Papaver rhoeas) die Blume des Jahres, die kaum noch auf unseren sauber gepflegten Feldern anzutreffen ist. Manchmal findet man den Mohn jetzt noch dort, wo frische Erde aufgeworfen ist, z. B. an neuen Straßen, Wegrändern, im Ödland.

Mutige Heilpraktiker gefragt

: Zeit darüber nachzudenken, wie wir den ausdrücklichen Willen der Bevölkerung, von Heilpraktikern und anderen ganzheitlichen Gesundheitsberufler*innen behandelt zu werden, dorthin bringen, wo Entscheidungen getroffen werden. Das ist zum Glück nicht auf dem deutschen Ärztetag und auch nicht im Aufsichtsrat eines Pharmakonzerns -  da wird nur schlechte Stimmung gemacht. Entschieden wird in der Politik. Der Deutsche Ärztetag macht ernst und will den Berufsstand der Heilpraktiker nicht nur endgültig diskreditieren, sondern am besten abschaffen, zumindest deutlich einschränken. Das ist nicht neu – als ich 1990 die HP-Ausbildung begann, stand das Verbot der invasiven Methoden schon im Raum, eine Mitschülerin brach daraufhin ihre Ausbildung ab, sie hatte Neuraltherapeutin werden wollen. Das Wichtigste zuerst: Wer einer staatliche anerkannten Berufsgruppe angehört, also alle Heilpraktiker (!), können auf Bestands- und Vertrauensschutz in diesem Zusammenhang bauen – niemand wird die Praxis schließen müssen, weil der Berufsstand abgeschafft wird. Zahnlose Behandler: Heilpraktiker ohne Injektionserlaubnis?

Die Schweiz hat Recht

: Was passiert, wenn eine Regierung den Versuch wagt, ein mehrjähriges Forschungsprojekt zur Wirkungsweise ganzheitlicher Therapien in Auftrag zu geben, ist in diesen Tagen in der Schweiz zu beobachten. Das über 6 Jahre laufende Modellprojekt zu Komplementärmedizin, dass die Schweizer Bürger*innen mit ihrer Abstimmung 2012 ins Rollen gebracht hatten, zeigt eindeutige Ergebnisse: Komplementärmedizin (besser: Integrative Medizin) ist nachweislich wirksam, preisgünstiger und als ergänzendes Element aus der modernen Medizin nicht wegzudenken. Wirksamkeit: Evident oder Erfahrung

Die Metamorphische Methode

: Das Heilnetz-Lexikon lebt von der Vielzahl und der Unterschiedlichkeit seiner Autoren und Autorinnen, in diesem Fall hat Dorothea Kuhl ihre Methode, die Metamorphische Methode erklärend beschrieben. Die Lexikon-Artikel im Heilnetz sind deshalb im Stil nicht einheitlich, wohl aber im Aufbau und in der gelebten Expertise, denn alle AutorInnen arbeiten mit der von ihnen beschriebenen Methode.

zum Nachrichtenarchiv …